Websitelogo
Home
Bericht Serien
Fotografie
Foodblog
Off-Topic
Team
Über uns
Links
Portfolio
01.03.2020

Sookee and Babsi Tollwut at WUK

gepostet von Alex, in Konzerte

Sookee and Babsi Tollwut at WUK

Die nun mehr als 15 Jahre aktive Rapperin Sookee kam mit ihrer Tour "Wenns am schönsten ist" ins WUK um sich von "Sookee" zu verabschieden. Als Musikerin und Aktivistin unterstützt sie zahlreiche Projekte und Initiativen wie zum Beispiel “Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage” und ist zu dem bekennende Antifaschistin. In ihrer Rolle als Pionieren im queerfeministischen Rap gilt sie für viele in dieser Szene als Vorbild.
Auf der Bühne verleiht Sookee ihren ausdrucksstarken Texten noch mit emotions- und energiegeladenen Gesten Nachdruck und brachte die Menge, trotz Abschiedsstimmung, zum Kochen.
Wohl eine der interessantesten Künstlerinnen im Deutschrap, die nicht nur auf, sondern auch abseits der Bühne überzeugt.

Als Support war Babsi Tollwut mit von der Partie. Passend geht es auch in ihrer Musik um viele Gesellschaftliche Probleme wie Sexismus und Rassismus, aber auch über die Machtverhältnisse im Rap. Wie Sookee engagiert sie sich auch neben der Musik für soziale Projekte. Von ihrem Auftritt blieben bei mir am meisten ihre lyrisch verpackten und rhythmisch toll umgesetzten Texte hängen.

"Mischt euch ein, seid laut, nehmt euch, was ihr braucht, unterstützt euch, denkt nach. Dabei könnt ihr gerne 'HipHop Ist Am Arsch' hören".
- Babsi Tollwut -





Sookee, who is now active in the rap scene for over 15 years, came to WUK with her tour "Wenns am schönsten ist" to say goodbye to "Sookee". As a musician and activist she supports numerous projects and initiatives, for example “Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage” and furthermore she is a confessional antifascist. In her role as a pioneer in the queer-feminist rap scene, she acts as a role model for a lot of people in that scene.
On stage, Sookee reinforces her expressive lyrics with her emotion and energy loaded gestures and even though there was a kind of "goodbye mood" she heated up the crowd.
This artist is probably one of the most interesting acts in the Detuschrap-scene, not only on, but also off stage.

As support, Babsi Tollwut opened the evening. Appropriately, her music deals with problems of society like, sexism and racism as well, but also with the power structures in the rap music genre. As well as Sookee, besides her music she advocates for social projects. What remained in my mind of her live show, are the lyrically wrapped and perfectly rhythmical performed lyrics.

"Mischt euch ein, seid laut, nehmt euch, was ihr braucht, unterstützt euch, denkt nach. Dabei könnt ihr gerne 'HipHop Ist Am Arsch' hören".
- Babsi Tollwut -










Gib hier deine Berwertung oder Kommentar ab
  • 1. Tanju
    schrieb am 01.03.2020
Was soll man'n da zu sowas von sehr gut, unglaublich schön, super klasse und absolut wahr noch bewerten!????
Instagram image of Isorauschenphotography
Instagram image of Isorauschenphotography
Instagram image of Isorauschenphotography
Instagram image of Isorauschenphotography
Instagram image of Isorauschenphotography
Instagram image of Isorauschenphotography
Instagram image of Isorauschenphotography
Instagram image of Isorauschenphotography
Instagram image of Isorauschenphotography
Instagram image of Isorauschenphotography
Instagram image of Isorauschenphotography
Instagram image of Isorauschenphotography
Instagram image of Isorauschenphotography
Instagram image of Isorauschenphotography
Instagram image of Isorauschenphotography
Instagram image of Isorauschenphotography
Instagram image of Isorauschenphotography
Instagram image of Isorauschenphotography
Instagram image of Isorauschenphotography
Instagram image of Isorauschenphotography