Madrugada at WUK

Belichtungszeit: 1/500s, Blende: f1.8, Brennweite: 14mm, ISO: 800
Kamera: Nikon D500, Objektiv: SIGMA 14 mm F1,8 DG HSM ART
Anlässlich des 20. jährigen Jubiläums des Albums "Industrial Silence" vereinigen sich Madrugada für eine gleichnamige Tour: "INDUSTRIAL SILENCE EUROPEAN TOUR 2019". Im restlos ausverkauften WUK nahmen drei der vier Gründungsmitglieder der norwegischen Indie-Rock Band das Publikum mit auf eine Reise zurück ins Jahr 1999.

Als die Playbackmusik vor dem Konzert ausging wurde es mucksmäuschenstill im WUK Saal. Sowie aber die ersten Klänge zum Introsong "Vocal" erklungen, flippte das Publikum aus. Mit seiner tiefen, monotonen, aber eindringlichen Stimme zog Sänger Sivert Høyem das Publikum in seinen Bann. Insgesamt meldete sich die Band eindrucksvoll mit ihrem kraftvollem, melancholischen Sound nach zehn jähriger Pause, auf Grund eines Schicksalsschlages, zurück. Definitiv ein Konzert mit Potential, um eines der besten 2019 zu werden, wenn nicht überhaupt das Beste.



On the occasion of the 20th anniversary of their record "Industrial Silence" Madrugada united for a tour of the same name: "INDUSTRIAL SILENCE EUROPEAN TOUR 2019". At the completely sold out WUK, three of the four founding members of the Norwegian Indie-Rock band took the audience on a journey back to the year 1999.

When the Playbackmusic before the concert was turned off, it got deadly quiet at the WUK hall. As soon as the first sounds of the intro song "Vocal" were audible, the crowd freaked out. With his deep, monotonous, but vivid voice voice, the singer Sivert Høyem cast a spell over the audience. Overall, the band came forward impressively with an heavy, melancholic sound after their break for ten years, because of a stroke of fate. It was definitely a concert with potential to become one of the best of 2019, if not actually the best one.








Links:




Ähnliche Beiträge:







After long time here's a before/after again:

After


Before

Belichtungszeit: 1/400s, Blende: f1.8, Brennweite: 14mm, ISO: 500



(verfasst von Alex am 27.02.2019)

Gib hier deine Berwertung oder Kommentar ab




Noch kein Kommentar