FirleTanz #38 with LVNG, Another Vision and QUOD

Belichtungszeit: 1/200s, Blende: f2.8, Brennweite: 14mm, ISO: 2500
Kamera: Nikon D850, Objektiv: SIGMA 14 mm F1,8 DG HSM ART
Der 37. FirleTanz widmete sich den verschiedensten elektronisch Musikgenres und nicht einmal das schlechte Wetter konnte ihm etwas anhaben. So fand ein FirleTanz-Konzertabend wie fast schon selbstverständlich im Kramladen in Wien statt, bei dem so viel getanzt wurde wie selten zuvor.

The 37th FirleTanz pursued various electronic music genres and not even the bad weather could do it any harm. Obviously, this FirleTanz concert evening took place at Kramladen in Vienna, at which there was as much dancing happening as hardly ever before.


  • QUOD
    QUOD ist ein Duo, das zum Einstieg die Gäste in eine verträumte Welt entführte. Rund um eine eher monotone, philosophierende Stimme von Frontfrau Bianca, bauten die Zwei ein Gerüst aus elektronischen Beats und Samples und verkleideten es mit großen, halligen Flächen. Unterstützt wurde QUOD dabei von einer ausgelassenen Tanzeinlage und Rapper Selbstlaut.

    QUOD is a duo, that opened the evening by taking the audience to a dreamy universe of its own, Around the rather monotone, philosophizing voice of front woman Bianca, the two musicians built a frame of electrical beats and samples, and covered it with wide, reverberant spaces. The duo was supported by a high-spirited dance performance and the Rapper Selbstlaut.


  • Another Vision
    Weiter ging es mit dem zweiten Duo des Abends, Another Vision. Die beiden Musiker aus Innsbruck und Wien gingen mit ihren Arrangements eher in Richtung Synth-Pop/Pop Rock. Dem von Synthesizern geprägten Sound werden dabei schon einmal fette Gitarrenriffs und rockige Drumbeats hinzugefügt. Auch die Beiden hatten Unterstützung, Drummer Patrick tat Seines, um den Auftritt von Another Vision perfekt zu machen.

    The night continues with the second duo of the evening, Another Vision. With their arrangements, the two guys from Innsbruck and Vienna were more headed in the genres of Synth-Pop and Pop Rock, Fat guitar riffs and rocky drumbeats are added to the sound, which is characterized by the use of synthesizers. Another Vision used some support too, this time of drummer Patrick, who did everything to make the performance perfect.


  • LVNG
    Der Hauptact des Abends war dann LVNG. Die preisgekrönte Electro-Pop Gruppe aus München machte im Zuge ihrer Kimono Tour 2019 auch Halt in Wien. Mit alter, aber auch brandneuer Musik, zeigte die Band in einzigartiger Manier was sie drauf haben. Die soulige Stimme von Frontman Karlo prägte einen Auftritt mit tollen Geschichten rund um ihre Lieder, sowie einem Sound voll mit breiten, elektronischen Klängen, Gitarrensoli und peppigen Drumbeats.

    The main act of the evening was LVNG. The award-winning Electro-Pop group, based in Munich, made a stop in Vienna in the wake of their Kimono Tour 2019. With old, but also brand new music, the band proved their skills in a manner, that made the whole crowd go crazy with delight. The souly voice of frontman Karlo characterized their stage show, which included great stories about their songs, as well as a sound with broad, electrical tunes, guitar solos and peppy drumbeats.








Links:







Ähnliche Beiträge:







(verfasst von Alex am 04.05.2019)

Gib hier deine Berwertung oder Kommentar ab




Noch kein Kommentar