Salmer and Max Schabl at Kramladen Wien

Belichtungszeit: 1/200s, Blende: f3.2, Brennweite: 14mm, ISO: 2000
Kamera: Nikon D500, Objektiv: SIGMA 14 mm F1,8 DG HSM ART
Salmer streiften im Zuge ihrer Schabernack - Tour auch den Kramladen Wien und rockten in ihrem ganz eigenen, wahnsinnig exzessiven Stil die Hauptstadt. Mit einer Mischung von Pop bis Heavy Metal wurde das Publikum im gut besuchten Kramladen aufgeheizt. Nicht nur musikalisch, sondern auch für die Augen gab es etwas; eine ausgelassene Bühnenshow mit allem was dazugehört. Für einen Abend gefüllt mit musikalischen Hochgenüssen, fehlte nur noch der richtige Support: Max Schabl, seines Zeichens Singer-Songwriter und Austropoplegende in Ausbildung, konnte mit seiner Gitarre, Mundharmonika und die, mich an Hans Söllner erinnernden, Art überzeugen und den Abend für Salmer eröffnen .



In the course of their Schabernack - Tour, Salmer performed at the Kramladen and in their very own, mad excessive way they rocked the capital city. With a mixture of all kinds of genres, from Pop to Heavy Metal, the crowd got heated up at the well visited club. Salmer didn't only offer their music, there was also entertainment for the eyes; a wild stage show with everything that goes with it. For an evening full with musical treats, the right support was guaranteed as well: Max Schabl, Singer-Songwriting and an Austropop-Legend to be, opened the evening for Salmer and with his guitar, his harmonica and his character, which reminded me of Hans Söllner, he captivated the crowd.







Links:







Ähnliche Beiträge:






(verfasst von Alex am 23.02.2019)

Gib hier deine Berwertung oder Kommentar ab




Noch kein Kommentar