Girl Next Door Vienna @Kramladen

Belichtungszeit: 1/250s, Blende: f2.8, Brennweite: 200mm, ISO: 3200
Kamera: Nikon D7000, Objektiv: SIGMA 70-200mm 1:2,8 EX DC OS HSM
Das Mädchen von nebenan ist dir unbekannt, obwohl du schon eine Weile in diesem alten, von Efeu umrankten Haus lebst. Doch manchmal, wenn du einen Moment lang innehältst, kannst du ihre Erlebnisse und Träume erahnen: Mal dringen verspielte Klaviermelodien, mal melancholische Cellomelodien, mal ihre sanfte Stimme an dein Ohr und du fragst dich, was wohl in ihr vorgeht. Ein Nachbar hat einmal erzählt, dass er ihr rotes Notizbuch gefunden hat. Anfangs dachte er, ihre Lieder handeln von Selbstironie und Liebe, bis er einen Text über objektive Selbstaufmerksamkeit fand. Was für ein seltsames Mädchen, es macht dich ein bisschen neugierig.

Links:



(verfasst von Alex am 26.10.2016)

Gib hier deine Berwertung oder Kommentar ab




Noch kein Kommentar