Here For A Reason with All Systems Red and Astronaut Ice Cream

Belichtungszeit: 1/50s, Blende: f2.8, Brennweite: 11mm, ISO: 2500
Kamera: Nikon D7000, Objektiv: TOKINA AT-X 11-16mm 1:2.8 Pro DX II
Heiß, ausverkauft, Punk. Gelungenes Premierenkonzert mit tollem Support.


  • Astronaut Ice Cream starteten den heißen Konzertabend im B72 und holten sich dazu Verstärkung am Schlagzeug. In neuer Besetzung, noch rockiger und besonders durch die energievolle Bühnenshow von Frontfrau Alex ein guter Einstieg für jedes Rockkonzert.

    Astronaut Ice Cream opened the hot concert evening at the B72 and for that they added a drummer to the band. With this new line up they are more rocky and particularly due to the powerful stage show of front woman Alex, a good start for every rock event.


  • All Systems Red bewegen sich wie sie selber sagen musikalisch irgendwo zwischen den Red Hot Chili Peppers und den Arctic Monkeys. Ein schwer zu beschreibender Pop-Mix. Energievoll, einmal schneller, einmal langsamere Rhythmen, einprägsame Melodien und ein sehr ausgewogener Sound gehören definitiv zum Erfolgskonzept von All Systems Red.

    The music of All Systems Red ranges between the Red Hot Chili Peppers and the Arctic Monkeys, as they say about themselves. A mix of pop rather difficult to describe. Energy filled, sometimes faster, sometimes slower rhythms, catchy melodies and a balanced sound are the main parts of their recipe for success.


  • Das Publikum ist aufgeheizt, das B72 kocht. Alles bereit für Here For A Reason. Die fünf Jungs machen Punkrock à la Blink 182, Musik die einfach gute Laune macht. Mit einer tollen Bühnenshow bei der nichts fehlte was bei einem Rockkonzert fehlen darf machten sie eine gute Figur bei ihrem Premierenkonzert. Zu den Highlights gehörten mit Sicherheit der Sprung ins Publikum von Sänger Ben, aber auch das verteilen von Eis an das Publikum, das trotz gefühlten 50°C Stimmung machte.

    The crowd is heated up, the B72 is boiling. Everything is set up for Here For A Reason. The five guys are playing punk rock like Blink 182, music that simply spreads good mood. With a great stage show without anything missing, they did a really good job at their premiere concert. The stage dive of frontman Ben and free ice cream for the audience, which created a good atmosphere in spite of the hot und humidity conditions, were definitely my highlights of this great evening.


Ähnliche Beiträge:






Links:







(verfasst von Alex am 11.08.2017)

Gib hier deine Berwertung oder Kommentar ab




Noch kein Kommentar