Baulücken-Konzerte 2019

Belichtungszeit: 1/500s, Blende: f4.5, Brennweite: 14mm, ISO: 320
Kamera: Nikon D850, Objektiv: SIGMA 14 mm F1,8 DG HSM ART
Baulückenkonzerte 2019

Der Wiener Konzept- und Medienkünstler Oliver Hangl lädt im Rahmen des WIR SIND WIEN. Festival der Bezirke 2018 zu einer sechsteiligen Konzertreihe in Wiener Baulücken ein. Sechs musikalisch äußerst unterschiedliche Konzerte an ausgewählten urbanen Leerstellen lenken den Fokus auf deren Geschichte(n) und Zukunft und werfen städtebauliche und gesellschaftliche Fragen auf."
- www.oliverhangl.com -

Auch heuer war ich wieder bei den Baulücken-Konzerten von Oliver Hangl im Rahmen des WIR SIND WIEN.FESTIVAL's mit dabei. Wieder waren es 6 tolle, sehr unterschiedliche und jedes für sich einfach einzigartige Konzerte. Mit diesem Best of zeige ich euch die schönsten Momente aus dem Jahr 2019 und hoffe wir sehen uns auch 2020 wieder!

Again, I had the pleasure to be part of the Baulücken concerts by Oliver Hangl, presented by WIR SIND WIEN.FESTIVAL. Again, the festival included 6 great, very diverse and each of them very unique concerts. With this best of, I want to share the most beautiful moments of this years' shows with you and hope, that we will see each other again in 2020!


  • Ernst Molden & Das Frauenorchester

    Ernst Molden & Das Frauenorchester beehrten das Baulücken-Konzert #12 vor der Nordbahnhalle, zwischen mächtigen Neubauten in einer immer kleiner werdenden, und bald verschwindenden, Baulücke. Bei perfektem Wetter wurden die zahlreichen Zuhörer wunderbar mit Geschichten über Jäger und Fischer, rund um die Donau in Wien, poetisch und charmant von dem äußerst charismatischen Sänger und seiner tollen Unterstützung im Stile des Wienerlieds unterhalten.

    Ernst Molden & Das Frauenorchester opened the season with the Baulücken-Konzert #12 in front of the Nordbahnhalle in between monstrous new buildings in a shrinking, and soon disappearing, gap between buildings. With perfect weather, the audience was entertained by the charismatic singer and his fantastic musical support with stories about hunters and fishermen around the Danube in Vienna in a poetically and charmingly way in the style of the Wienerlied.


  • 5K HD

    Das Baulücken-Konzert #13 bespielte die österreichische Avantgarde-Pop-Band 5K HD. Auf einem riesigen, leeren, urbanen Platz, die Tangente an der linken Seite, im Rücken die Marx-Halle und das T-Center und rechts das markante Gebäude der MA 60, spielten sie die Gäste in den Sonnenuntergang. Mit ihrem unverwechselbaren Sound, einmal einfach poppig und dann wieder höchst komplex, sowie den anspruchsvollsten Rhythmen und ausgereizten elektronischen Effekten, luden sie die Menge zum Tanzen und Feiern ein und waren so ein perfekter Start in eine neue Woche.

    At the Baulücken-Konzert #13 played the Austrian avant-garde pop band 5K HD. At a huge, empty, urban site, with the expressway on the left, the Marx-Hall, as well as the, T-Center in the back and the striking building of the MA60 on the right, they entertained the audience deep into the sunset. With their distinctive sound, some parts poppy but then highly complex, as well as the most ambitious rhythms and maxed out electronic effects, they invited the audience to dance and made this evening the perfect start for a new week.


  • Kreiml & Samurai

    Mit dem Wappentier, dem Schweinehund auf der Fahne rockte das Wiener-Rapper-Duo Kreiml & Samurai das vierzehnte Baulückenkonzert. In der Baulücke zwischen der Therme Oberlaa und dem alten, entkernten AIRO Tower Hotel wurde den in Scharen gekommenen Fans der Konzertreihe von Oliver Hangl, im Rahmen des WIR SIND WIEN.FESTIVAL DER BEZIRKE einiges geboten. Von Rauchfackeln bis Freestyle-Rap konnte das Duo aber vorallem mit den sehr aktuellen Texten und einer aktiven und ausgelassenen Bühneshow überzeugen.

    With their heraldic animal, the "Schweinehund", printed on their banner, the Viennese rapper duo Kreiml & Samurai rocked the 14th Baulückenkonzert. In a gap between the thermal bath Oberlaa and the old, decentralized AIRO Tower Hotel, the huge amount of attending fans was offered a lot at the concert series by Oliver Hangl, in the course of the WIR SIND WIEN.FESTIVAL DER BEZIRKE. The Duo convinced with elements like smoke flares and freestyle rap, but particularly with their up-to-date lyrics and a very high-spirited stage show.


  • Klangforum Wien

    Das Klangforum Wien beehrte das Baulückenkonzert #15 in einer Baulücke eines aufgelassenen Baustofflagers. Mit zeitgenössischer Musik à la Arnold Schönberg war das Klangforum ein perfekter Kontrast zu der Wiener-Rap-Crew Kreiml & Samurai beim vorigen Konzert. Mit verschiedenen Ensembles, aber auch Solostücken wurde das Publikum in einen wunderschönen Sonnenuntergang begleitet.

    The Klangforum Wien honored the audience at the Baulückenkonzert #15 with their presence and an empty site of an abandoned construction material storage. With contemporary music à la Arnold Schönberg, the Klangforum was the perfect contrast to the Viennese rap-crew Kreiml & Samurai, who played at the previous concert. With various ensembles, but also solo pieces, the audience was escorted into the sunset.


  • Elektro Guzzi

    Das Spezielle an Elektro Guzzi ist definitiv ihre Bandbesetzung, kombiniert mit dem Musikgenre, das sie spielen. Das Wiener Trio macht in einer klassischen Rock-Besetzung, bestehend aus E-Gitarre, E-Bass, Schlagzeug und Gesang Techno Musik, welche man eher aus Lokalen wie der Grellen Forelle oder dem Flex kennt, wo zu den eher düsteren, hypnotisch monotonen Klängen bis spät in die Morgenstunden ausgiebig getanzt wird.

    The speciality of Elektro Guzzi definitely is their line-up, combined with the musical genre they are playing. The Viennese trio plays techno music, which is usually heard at clubs like the Grelle Forelle or Flex, where people dance to the gloomy, hypnotically monotonous sounds until the morning, but in a classic rock-line-up, consisting of an electrical guitar, the bass, drums and vocals.


  • Gesangskapelle Hermann

    Oliver Hangl macht nicht nur Baulückenkonzerte, sondern auch noch viele andere Projekte. Eines davon sind seine "Silent Bootskonzerte". So besang die Gesangskapelle Hermann, eine 6 köpfige a cappella Boygroup die Alte Donau, während die Zuhörer das Konzert über Funkkopfhörer mitverfolgen konnten. Mit ihrem mehrstimmigen Gesang und ihren Melodien, sowie Texten konnten sie trotz des gleichzeitig stattfindenden Donauinselfests und anfänglichen technischen Problemen überzeugen.

    Oliver Hangl doesn't only organize Baulückenkonzerte, but also many other projects. One of them are his exciting "Silent Bootskonzerte". So the Gesangskapelle Hermann, a 6-headed a cappella boygroup, sang on the Alte Donau, whilst the audience listend to the concert through radio headsets. With their polyphonic singing and melodies, as well as their lyrics, they were able to delight, even though they had some technical issues at the beginning and the big Donauinselfest took same at the same time.


  • Ankathie Koi


    Und dann war es auch schon wieder vorbei.
    Im F23, einer ehemaligen Sargfabrik ging ein tolles WIR SIND WIEN.FESTIVAL 2019, aber auch die Baulückenkonzertserie 2019 zu Ende. Mit Ankathie Koi stand zum Abschluss noch einmal ein würdiger Act auf der, in rotes Licht gehüllten, Bühne. Zuerst wurden die Sessel weggeräumt um Platz zum Tanzen zu schaffen und dann mit schillernden Outfits und Dancepop richtig Stimmung gemacht. E-Drums, Keytars, eine geballte Ladung 80er-Extravaganz, zum Teil interpretierte U-Bahngespräche als Texte und ihre lebendigen Stimme ließ die alten Hallen des F23 erbeben.

    And then it was already time for the big finale.
    At the F23, a former coffin fabric, a great WIR SIND WIEN.FESTIVAL 2019 came to an end, and with it also the Baulückenkonzertserie 2019. With Ankathie Koi a worthy act got to enter the stage, which was wrapped in red lights, once more. First, the chairs had to be taken away to make space for dancing, and then the atmosphere got hot with dazzling outfits and dance pop. E-drums, keytars and loads of extravagance of the 80s, lyrics, which were inspired by overheard talks in the U-Bahn, and her strong voice mad the old hall of the F23 tremble.



Links:











Ähnliche Beiträge:







(verfasst von Alex am 08.07.2019)

Gib hier deine Berwertung oder Kommentar ab




Noch kein Kommentar