Websitelogo
Home
Bericht Serien
Fotografie
Foodblog
Off-Topic
Team
Über uns
Links
Portfolio
03.04.2020

A blog post a day XIX - Gulaschsuppe

gepostet von Alex und Hannah, in Foodblog

A blog post a day XIX - Gulaschsuppe

...keeps insanity away!
- www.isorauschen.at -



Eintöpfe sind eine herrliche Möglichkeit um mit nur wenig Aufwand, billig, viele Köpfe satt zu machen. Gleichzeitig kann man dabei Lebensmittel, die vielleicht nicht mehr all zu frisch sind, noch verwerten. So ist auch dieses Rezept eher als Grundrezept zu verstehen, als Idee, und kann nach Belieben abgeändert werden. Einfach mal anderes Gemüse, Würste oder Fleisch ausprobieren und schon hat man wieder ein anderes, tolles Gericht.


Zutaten:
  • 750g Rindfleisch (für Gulasch)
  • 4 Debreziner
  • 500g Zwiebel
  • 400g Erdäpfel
  • 1 Zucchini
  • 1 Grüne Paprika
  • 1 Dose weiße Bohnen


  • Gewürze:
  • 10TL Suppengewürz (selbst gemacht)
  • 6TL Paprikapulver
  • 4TL gemahlener Kümmel
  • 2TL Cayenne Pfeffer
  • 2TL Zitronenschale
  • 2 Loorbeerblätter
  • Salz, Pfeffer


Zuerst heißt es "Mise en Place"! Alle Zutaten putzen, waschen, schälen und in Würfel schneiden. Dann erhitzt man etwas Öl in einem großen Topf. Den Zwiebel darin glasig dünsten und dann das Fleisch hinzugeben. Alles rund herum gut anbraten und dann das Gemüse in den Topf geben und kurz mit braten. Anschließend macht man dasselbe mit den Gewürzen. Danach die Bohnen mitsamt dem Bohnenwasser hinzufügen, die Gulaschsuppe mit 1l Wasser aufgießen und für ca. 30min. köcheln lassen. Die Würste hinzugeben und für weitere 30min. bei niedriger Hitze köcheln. Wem es zu dick geworden ist gießt einfach Wasser nach. Wem es zu dünn geworden ist, kann es entweder mit Mehl oder Maizena eindicken oder etwas Gemüse heraus nehmen, pürieren und wieder hinzugeben.


Lasst es euch schmecken!


Hier gehts zur ganzen Serie:
A blog post a day
Gib hier deine Berwertung oder Kommentar ab
Noch kein Kommentar